Kredit für Selbstständige Test und Anbietervergleich

Unternehmer haben besondere Bedürfnisse, wenn es um Kreditgeschäfte geht. Gleichzeitig bringen sie Eigenschaften mit, die viele Banken abschrecken – es ist deshalb nicht immer leicht, einen geeigneten Kredit für Selbstständige zu finden und ausgezahlt zu bekommen. Im großen Kredit für Selbstständige Test haben wir verschiedene Anbieter unter die Lupe genommen, die einen Kredit für Selbstständige anbieten, um vielversprechende und auf die Bedürfnisse eines Selbstständigen zugeschnittene Kreditvermittler zu finden. Bei keinem der Top-Anbieter handelt es sich um eine handelsübliche Bank – die Kreditchancen für Selbstständige sind bei Banken deutlich geringer.

Kredit für Selbstständige – Test-Kriterien

Neben den wichtigen Kennzahlen wir Kreditsumme und Zins zählen für Selbstständige auch weitere Faktoren wie Schnelligkeit und Flexibilität. Im Test für den Kredit für Selbstständige haben wir deshalb vor allem diese berücksichtigt.

AuxmoneyMaxdaBon-Kredit
Zinsen (nominal)

ab 2,90 %ab 3,92 %ab 4,83 %
Kreditsumme

1.000 – 50.000 Euro3.000 – 250.000 Euro
1.000 – 100.000 Euro
Laufzeit
12 – 84 Monate12 – 360 Monate12 – 120 Monate
Kostenloser Kreditantrag
Freier Verwendungszweck
Schnelligkeit der Zusage
Sofort nach Kreditantrag Nach postalischer Einsendung der Unterlagen Kreditangebot innerhalb von 1 – 3 Tagen
Schnelligkeit der Auszahlung
48 Stunden nach FinanzierungJe nach Anzahl der Angebote / gewählter BankJe nach Anzahl der Angebote / gewählter Bank
Kostenlose Sondertilgung
Je nach BankJe nach Bank
Kreditversicherung möglich
Bürgschaft möglich
Ohne Businessplan
Sitz in Deutschland
TÜV geprüft

Voraussetzungen für Selbstständige
Nachweisbares Einkommen, Volljährigkeit, Wohnsitz in DeutschlandSicheres Mindesteinkommen von 1.500 Euro, Volljährigkeit, Wohnsitz in DeutschlandNachweisbares Einkommen, Volljährigkeit, Wohnsitz in Deutschland

Warum sind im Kredit für Selbstständige Test keine Banken zu finden?

Banken neigen dazu, Selbstständige von Grund auf abzulehnen. Wenn überhaupt ein Kredit für Selbstständige vergeben wird, dann muss dieser sich durch eine Menge Papierkram und diverse Bankgespräche kämpfen. Als Resultat erfolgt trotzdem oft eine Absage – vor allem dann, wenn die Selbstständigkeit erst weniger als vier Jahre besteht. Auch werden dem Selbstständigen kaum attraktive Konditionen geboten, wenn es zur Zusage kommt: Selbstständige gelten als besonders Risikoreiche Kreditnehmer. Um dieses Risiko auszugleichen, werden extrem hohe Zinsen und unmögliche Kreditraten gefordert. Häufig können Selbstständige den Kredit nicht aufnehmen, wenn sie keine ausreichenden Sicherheiten wie Grundbesitz stellen können.

Die genannten Anbieter Auxmoney, Maxda und Bon-Kredit sind keine Banken, wobei Maxda und Bon-Kredit an solche vermitteln. Allerdings sind alle drei dazu bereit, auch Selbstständigen zum Kredit zu verhelfen und versprechen gute Chancen für Unternehmer.

Auxmoney, Maxda und Bon-Kredit:

Vor- und Nachteile der Anbieter

In unserem Test konnten, wie bereits im großen Onlinekredit-Test, die Anbieter Auxmoney, Maxda und Bon-Kredit überzeugen. Allerdings gibt es auch hier Unterschiede, welche den jeweiligen Kreditvermittler je nach individueller finanzieller Lage attraktiv oder ungeeignet machen können.

Auxmoney kann mit Schnelligkeit und Flexibilität punkten – vor allem die kostenlose Sondertilgung ist ein Argument, welches viele Unternehmer auf der Suche nach einem Kredit für Selbstständige überzeugen dürfte. Auxmoney legt keinen Wert auf einen makellosen Schufa-Score, sondern bewertet die Bonität auch anhand anderer Faktoren – das soll die Kreditchancen auch für Selbstständige erhöhen und günstigere Kredite ermöglichen. Auch Gründer können ihr neues Unternehmen durch Auxmoney finanzieren; ein Businessplan wird nicht gefordert. Allerdings müssen Kreditnehmer im Zweifelsfall ein Einkommen nachweisen können, um die Gewährleistung der Kreditrückzahlung zu gewährleisten. Wer große Anschaffungen über den Kredit finanzieren möchte, stößt bei Auxmoney irgendwann an seine Grenzen – die Kreditsumme liegt bei maximal 50.000 Euro.

Bei Maxda hingegen ist die Kreditaufnahme von bis zu 250.000 Euro möglich – eine Summe, die allerdings für Selbstständige schwer zu erhalten sein dürfte. Schließlich wird hierbei eine extrem große Verpflichtung eingegangen, die ohne eine ausreichende Absicherung kaum gewährt wird. Theoretisch könnte Maxda aber sogar zur Hausfinanzierung genutzt werden. Da Maxda die Kreditvermittlung mit Banken für den Kunden übernimmt, sind auch hier die Chancen auf einen Kredit für Selbstständige nicht schlecht; schließlich stellt sich Maxda darauf ein, dass es sich um einen selbstständig arbeitenden Kreditsuchenden handelt. Der Nachteil: Da Maxda den Kredit nicht selbst auszahlt, sondern den Kreditsuchenden lediglich an eine Bank vermittelt, könnten Kosten durch Sondertilgungen oder eine vorzeitige Rückzahlung entstehen, die nicht vorhersehbar sind. Somit ist die Flexibilität eingeschränkt.

Bon-Kredit bietet ebenfalls hohe Kreditsummen von 100.000 Euro an, wobei auch hier kaum eine solche Summe als Kredit für Selbstständige ohne Sicherheiten ausgezahlt werden dürfte. Wie bei Maxda zieht sich auch die Kreditauszahlung von Bon-Kredit in die Länge. Auch lässt sich nicht sagen, ob eine kostenlose Sondertilgung oder vorzeitige Rückzahlung möglich ist – am besten besprechen Sie dies mit Ihrem Kreditvermittler, bevor Sie ein Angebot zugeschickt bekommen. Schließlich profitieren vor allem Sie als Selbstständiger von flexiblen Konditionen, sollte es Überschüsse geben, durch die Sie Ihr Kreditverhältnis vorzeitig beenden können.

Kredit für Selbstständige – mit Absicherung kein Problem

Selbstständige, welche beweisen können, dass sie die Rückzahlung leisten können, haben in der Regel keine Schwierigkeiten, einen Kredit zu erhalten – es sei denn, sie beantragen diesen über ihre Hausbank. Diese findet gewöhnliche Sicherheiten wie ein regelmäßiges aus der Selbstständigkeit stammendes Einkommen nämlich häufig nicht ausreichend und lehnt ab. Online-Anbieter wie Auxmoney, Bon-Kredit oder Maxda hingegen fordern meist weitaus weniger Absicherung, da sie die Bonität eines Kreditnehmers anhand moderner Ansätze bewerten und nicht nach veralteten Mustern vorgehen. Wer einen Kredit für Selbstständige sucht, ist bei solchen Unternehmen also oftmals besser ausgehoben. Weniger Papierkram – und Nerven – fordern diese in jedem Fall.